schwäbische
Guggenmusiker aus sieben Formationen beim „Monsterkonzert“ in der Benzenburghalle. (Foto: Karlheinz Kirchmaier)