schwäbische
 Jan Lenz, Jahrgang 1982, ist seit 2012 im WSV Isny aktiv und am letzten Januar-Wochenende Rennleiter bei den Deutschen Jugend-
Jan Lenz, Jahrgang 1982, ist seit 2012 im WSV Isny aktiv und am letzten Januar-Wochenende Rennleiter bei den Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaften 2020 im Isnyer Langlaufstadion. „Feuertaufe“ ist indes schon am zweiten Januar-Wochenende beim Alpencup in Oberstdorf: Lenz betreut dort als Rennleiter die Langlauf- und WSV-Vorsitzender Tom Maus die Sprungwettbewerbe, der wiederum bei der DM in Isny als Chef das Organisationskomitee leitet. (Foto: Tobias Schumacher)