Rennradfahrerin verletzt sich bei Sturz auf der L 290

Lesedauer: 1 Min
 Eine Rennradfahrerin wurde nach einem Sturz am Donnerstag bei Horgenzell leicht verletzt.
Eine Rennradfahrerin wurde nach einem Sturz am Donnerstag bei Horgenzell leicht verletzt. (Foto: Symbol: Roland Weihrauch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Bei einem Sturz auf der L 290 in Rolgenmoos hat sich am Donnerstag eine Rennradfahrerin leicht verletzt. An dem Rennrad entstand Schaden in Höhe von etwa 250 Euro.

Laut Polizeibericht fuhr die 20-Jährige gegen 17 Uhr auf der abschüssigen Landesstraße durch Rolgenmoos. In einer Kurve verlor sie die Kontrolle über ihr Rennrad und stürzte. Dabei erlitt sie mehrere Schürfwunden, die im Krankenhaus ambulant behandelt wurden.

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade