Junger Mann attackiert Busfahrer

Lesedauer: 1 Min
 Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: Alexander Kaya/dpa)
Schwäbische Zeitung

Mit einem aggressiven Fahrgast hat es ein Busfahrer in der Nacht zum Sonntag, 2. Februar, gegen 1.40 Uhr in Horgenzell zu tun. Als der Busfahrer den 21-jährigen Tatverdächtigen zur Rede stellte, nachdem sich dieser gegenüber einer Frau ungebührlich verhalten hatte, griff der junge Mann den Busfahrer an, zerriss dessen Pullover und verletzte ihn an der Schulter und am Knie, teilt die Polizei mit. Beim Versuch, dem Fahrer zu Hilfe zu kommen, bekam ein Fahrgast einen Schlag in die Magengrube. Der polizeibekannte 21-Jährige flüchtete anschließend von der Bushaltestelle in der Kornstraße in Richtung Ortsmitte. Er hat sich nun wegen Körperverletzung zu verantworten.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen