Durch Laserstrahl bei Horgenzell geblendet

Lesedauer: 1 Min
 Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0751/8033333 entgegen.
Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0751/8033333 entgegen. (Foto: Symbol: Marcus Fahrer/dpa)
Schwäbische Zeitung

Wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt die Polizei gegen einen Unbekannten, der am Sonntag gegen 20 Uhr auf der Landesstraße 290 zwischen Baumgarten und Grauenstein einen 29-jährigen Autofahrer mit einem grünen Laserstrahl geblendet hat.

Wie der Autofahrer laut Bericht schilderte, war er in Richtung Wolketsweiler gefahren, als der Laserstrahl ihn blendete. Der Mann verlor jedoch nicht die Kontrolle über sein Fahrzeug. Personen, die zur fraglichen Zeit Verdächtiges im dortigen Bereich beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ravensburg unter Telefon 0751/8033333 zu melden.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen