Busfahrer missachtet Vorfahrt

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei war im Einsatz.
Die Polizei war im Einsatz. (Foto: Symbol: Patrick Seeger/dpa)
Schwäbische Zeitung

Im Baumgartener Kreisverkehr in Horgenzell sind am Dienstagvormittag zwei Autos zusammengestoßen. Bei dem Unfall entstand Sachschaden. Als der Fahrer mit seinem VW Bus gegen 10.30 Uhr aus Richtung Horgenzell in den Kreisverkehr einbog, übersah er laut Polizeibericht einen vor ihm durch das Rondell fahrenden Citroen und nahm ihm die Vorfahrt. Bei der Kollision entstand Sachschaden in Höhe von circa 8000 Euro. Der Citroen musste abgeschleppt werden. Beide Fahrer blieben unverletzt.

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade