Busfahrer in Horgenzell angegriffen

Den 21-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung.
Den 21-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung. (Foto: Symbol: Marcus Fahrer/dpa)
Schwäbische Zeitung

Weil ein 21-jähriger Fahrgast am Mittwoch kurz vor 6 Uhr einen Linienbus in der Horgenzeller Kornstraße ohne gültige Fahrkarte betrat, kam es zunächst zum Disput zwischen ihm und dem Busfahrer.

Im Rahmen der Auseinandersetzung schlug der junge Mann den Fahrer gegen die Schulter, wobei dessen Jacke beschädigt wurde, teilt die Polizei weiter mit. Den 21-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung. Seine Fahrt setzte er mit einem anderen Bus fort.

Mehr zum Thema

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen