Betrunkener tritt Tür ein

Lesedauer: 1 Min
 Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: Imago)
Schwäbische Zeitung

Erheblich alkoholisiert gewesen ist ein 20-jähriger Asylbewerber, der in der Silvesternacht gegen 2.10 Uhr eine Zimmertür einer Asylbewerberunterkunft in Horgenzell eintrat. Wie der junge Mann, dessen Alkoholüberprüfung 1,7 Promille ergab, gegenüber der Polizei äußerte, sei er in einer neuen Unterkunft untergebracht worden, habe aber noch keinen Schlüssel erhalten. Um sich deshalb Zutritt zu einem Zimmer zu verschaffen, habe er mit einem Fußtritt die Tür eingetreten. Der 20-Jährige wurde wegen Sachbeschädigung angezeigt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen