Baum im Gleis behindert Bahn im Allgäu

Lesedauer: 1 Min

Ein umgestürzter Baum behindert die Züge Richtung Kempten.
Ein umgestürzter Baum behindert die Züge Richtung Kempten. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein umgestürzter Baum im Gleis behindert derzeit die Bahnstrecke zwischen Oberstaufen und Röthenbach. Die Züge aus Richtung Kempten verkehren bis Oberstaufen und enden dort vorzeitig. Die Züge aus Richtung Lindau verkehren bis Hergatz und enden dort vorzeitig.

Ein Schienenersatzverkehr wird laut Deutscher Bahn eingerichtet. Aufgrund einer bestehenden Sturmwarnung wurde auf schon seit dem Vormittag auf zahlreichen Strecken im Allgäu die Höchstgeschwindigkeit herabgesetzt. Auswirkungen auf den Regionalverkehr und Verspätungen seien laut Bahn daher nicht ausgeschlossen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen