Sternsinger sammeln 11 400 Euro

Lesedauer: 2 Min
Die Sternsinger in Grünkraut waren erfolgreich unterwegs.
Die Sternsinger in Grünkraut waren erfolgreich unterwegs. (Foto: Gnann)
Schwäbische Zeitung

45 Kinder und Jugendliche, aufgeteilt in acht Gruppen, sind am Freitag und Samstag in Grünkraut unterwegs gewesen. Im Auftrag der Kirchengemeinde St. Gallus und Nikolaus brachten sie, als „Sternsinger“ gekleidet, den Segen Gottes zu jedem Haus und sammelten Geld für die „Aktion Dreikönigssingen“ des Bund der Deutschen Katholischen Jugend. „Die Kinder und Jugendlichen waren hochmotiviert und mit Freude dabei und sammelten die stolze Summe von 11 394,65 Euro“, heißt es in der entsprechenden Pressemitteilung. Beim abschließenden Essen im Gemeindehaus sei es allerdings sehr ruhig, der viele Schnee von oben und unten verlangte den Kindern und Jugendlichen einiges an Durchhaltevermögen ab.

„Wir freuen uns sehr, dass wieder so viele Kinder und Jugendliche bei der Aktion Dreikönigssingen mitgemacht haben und es dadurch immer noch möglich ist, alle Häuser der Gemeinde zu besuchen. Sie wurden freundlich aufgenommen und es gibt immer noch genügend Begleiter, Fahrer und Familien, bei denen sie einkehren können, die die Gruppen unterstützen – wir hoffen, dass das auch in Zukunft so bleibt“, so das Organisationsteam, das von Oktober bis Mitte Januar mit der Aktion beschäftigt ist.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen