Karambolage auf der B32

Lesedauer: 2 Min
Unfallstelle
Kleine Karambolage auf der B 32. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Drei Autos sind am Montagmorgen auf der B32 bei einem Auffahrunfall in der Nähe von Grünkraut aufeinander geschoben worden. Wie die Polizei weiter mitteilt, hat sich dabei eine Autofahrerin leicht verletzt.

Zwei Autos mussten gegen 7.40 Uhr auf der Bundesstraße anhalten, weil ein Kleinwagen von der B32 nach Grünkraut abbiegen wollte. Von hinten kam ein VW, dessen 30-jährige Fahrerin die Situation zu spät erfasste, wie die Beamten schreiben.

Auf der eisglatten Fahrbahn rutschte sie dem hinteren der beiden stehenden Fahrzeuge nahezu ungebremst ins Heck. Der Aufprall war sehr wuchtig, weshalb es den Opel Astra auf seinen davor stehenden Markenkollegen schob. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin von dem Opel Astra leicht verletzt. Sie kam per Rettungswagen zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus. An den drei Autos entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ungefähr 20.000 Euro. Der VW und das Auto der Verletzten mussten abgeschleppt werden.

Mehr zum Thema

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen