Grünkraut ist trotz Baustelle in der Ortsmitte erreichbar

Lesedauer: 2 Min
 Zurzeit wird die Ortsmitte in Grünkraut saniert und die Durchfahrt ist gesperrt, aber erreichbar. Eine Umleitung ist eingericht
Zurzeit wird die Ortsmitte in Grünkraut saniert und die Durchfahrt ist gesperrt, aber erreichbar. Eine Umleitung ist eingerichtet. (Foto: Philipp Richter)
Schwäbische Zeitung

Trotz der Fahrbahnerneuerung im Ortskern zwischen Rathaus und Abzweigung Ottersberg/Sportplatz ist Grünkraut weiterhin verkehrsmäßig erreichbar, darauf weisen die anliegenden Geschäfte ausdrücklich hin. So steht es in einer Pressemitteilung von Joachim Fleischer. Der ortsinterne Verkehr fließt innerörtlich beschildert um die Baustelle herum, sodass keine große Umleitungen genommen werden müssen. Einige Unternehmen haben eigene Umleitungsschilder aufgestellt. Wie bereits berichtet, lässt das Regierungspräsidium Tübingen lässt seit Montag die schadhafte Straße in der Ortsdurchfahrt von Grünkraut ab der Scherzachstraße bis kurz nach der Zufahrt zum Wohngebiet „Am Ottersberg“ erneuern. Günstige Witterungsverhältnisse vorausgesetzt, sei die Maßnahme laut Pressemitteilung des Regierungspräsidiums voraussichtlich am Samstag, 16. November, abgeschlossen. Foto: Philipp Richter

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen