Fahrer flüchtet nach Auffahrunfall

Lesedauer: 2 Min

Fahrer flüchtet nach Auffahrunfall bei Grünkraut.
Fahrer flüchtet nach Auffahrunfall bei Grünkraut. (Foto: Archiv- Friso Gentsch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Das Weite suchte ein unbekannter Autofahrer am Freitagnachmittag gegen 13.40 Uhr, nachdem er auf der B 32 bei Grünkraut einen Auffahrunfall mit einem Sachschaden von rund 5000 Euro verursacht hatte.

Der etwa 65-jährige Autofahrer war laut Polizei mit seinem dunkelbraunen Fahrzeug von Wangen kommend in Richtung Ravensburg gefahren und hatte kurz nach der Abzweigung nach Grünkraut offensichtlich nicht bemerkt, dass ein vorausfahrender Peugeot-Fahrer wegen entgegenkommender, im Einsatz befindlicher Rettungsfahrzeuge angehalten hatte. Durch den heftigen Aufprall auf den Wagen seines Vordermannes wurde dieser in den Straßengraben geschleudert.

Der Verursacher hielt an und stieg kurz aus, fuhr dann jedoch in Richtung Ravensburg davon. Personen, die Hinweise zu dem flüchtenden Autofahrer geben können, dessen dunkelbraunes Auto im Frontbereich nicht unerheblich beschädigt sein müsste, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ravensburg unter Telefon 0751 / 8033333 zu melden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen