Eine Videobotschaft für Grünkrauts Altbürgermeister

Lesedauer: 2 Min
 Bürgermeister Holger Lehr (rechts) überbrachte Josef Rist eine Videobotschaft.
Bürgermeister Holger Lehr (rechts) überbrachte Josef Rist eine Videobotschaft. (Foto: Gemeinde Grünkraut)
Schwäbische Zeitung

Altbürgermeister und Ehrenbürger Josef Rist hat am Samstag seinen 80. Geburtstag gefeiert. Da es aufgrund der momentanen Situation wegen Corona nicht möglich war einen Empfang zu geben, übergab ihm Bürgermeister Holger Lehr eine Videobotschaft mit vielen Glückwünschen von Gemeinderäten, ehemaligen Mitarbeitern, politischen Weggefährten und Vereinsvorständen. Dies teilt die Gemeindeverwaltung mit

Auch die musikalischen Grüße kamen per Videobotschaft nicht zu kurz. Elfriede Wäschle gratulierte laut Mitteilung im Namen des Kirchenchores mit einem Geburtstagsständchen auf der Orgel. Herr Niedermaier überbrachte seinen persönlichen Glückwunsch in Form eines Gitarrensolos. Eine kleine musikalische Abordnung des Chores gab im Beitrag „Was ist das Glück – ein Augenblick“ von Karl Heinz Klein zum Besten. Zwei Trompetenspieler vom Musikverein Grünkraut spielten Josef Rist ein Geburtstagsständchen spielen.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen