Zwei Musiker aus Fronreute räumen Preise ab

Videodauer: 00:30
Zwei Musiker aus Fronreute räumen Preise ab
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Zwei Musiker aus Fronreute räumen Preise ab (Foto: WeLocal / WeLocal Import)
Regio TV

Da war die Freude groß: Die Sängerin Omnitah und der Rapper Thööö aus Fronreute bei Ravensburg haben beim Deutschen Rock & Pop Preis Auszeichnungen erhalten: Omnitah hat bei dem Wettbewerb in Siegen...

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Da war die Freude groß: Die Sängerin Omnitah und der Rapper Thööö aus Fronreute bei Ravensburg haben beim Deutschen Rock & Pop Preis Auszeichnungen erhalten:

Omnitah hat bei dem Wettbewerb in Siegen zehn erste Preise abgeräumt. Thööö erreichte in der Kategorie „Bestes Hip-Hop-Album“ Platz 2.

Beide traten in Siegen live vor einem großem Publikum auf und waren nach Bekanntgabe der Jury-Entscheidungen überrascht und überwältigt, weil sie mit diesem Erfolg nicht gerechnet hatten.

Die Kommentarfunktion zu diesem Video wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.