Vorfahrt beim Herausfahren missachtet

Lesedauer: 1 Min
 Bei einem Unfall zwischen Blitzenreute und Wolpertswende wurde eine Frau leicht verletzt.
Bei einem Unfall zwischen Blitzenreute und Wolpertswende wurde eine Frau leicht verletzt. (Foto: Monika Skolimowska)
Schwäbische Zeitung

Auf der Kreisstraße zwischen Blitzenreute und Wolpertswende sind am Montagnachmittag bei einem Vorfahrtsunfall zwei Personenkraftwagen zusammengestoßen. Eine beteiligte Frau wurde leicht verletzt, heißt es im Polizeibericht.

Kurz nach 14 Uhr fuhr der 64-jährige Unfallverursacher aus einem Hofgut auf die Kreisstraße ein. Dabei übersah er einen Nissan, der in Richtung Wolpertswende unterwegs war. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Bei der Kollision erlitt die Nissanfahrerin leichte Verletzungen, die ambulant behandelt werden konnten.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 8000 Euro.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen