Verkehrsunfall mit Überschlag

Lesedauer: 1 Min
 Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: Patrick Seeger/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein leicht verletzter Autofahrer und ein Fahrzeug mit wirtschaftlichem Totalschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag gegen 15 Uhr auf der L 291 ereignet hat. Ein 21-jähriger BMW-Fahrer befuhr die Landesstraße von Weingarten kommend in Richtung Baienbach. Kurz vor Ortsbeginn Baienbach kam er laut Polizeibericht vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Linkskurve zunächst auf das rechte Bankett, übersteuerte in Folge seinen Wagen und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei überschlug sich das Fahrzeug im Acker. Der Fahrer wurde leicht verletzt und wurde vom Rettungsdienst vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Sein 20-jähriger Beifahrer blieb unverletzt. Der nicht mehr fahrbereite BMW musste abgeschleppt werden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen