Springturnier des RFV Fronhofen mit großer Resonanz

 Das Hallen-Springturnier am 23. und 24. April.
Das Hallen-Springturnier am 23. und 24. April. (Foto: RFV Fronhofen)
Externer Leser-Inhalt

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.

Zahlreiche Pferdesportler und Zuschauer füllten am 23. und 24. April die Reitanlage in Fronhofen. Das Springturnier des RFV Fronhofen war eine rundum gelungene Veranstaltung. So stellten sich 167 Starter ihren Prüfungen bis Klasse M*. Hier erreichte Vanessa Ott, RFV Fronhofen, mit ihren Pferden Celsea 3 und Daaje bei fehlerfreien Umläufen die Plätze 1 und 2. Elin, Colin und Constantin Sorg konnten in ihren Prüfungen ebenfalls vordere Platzierungen erreiten.

Über eine gelungene Organisation seitens des RFV Fronhofen freuten sich nicht nur Pferd und Reiter – die Besucher des Reiterstüble kamen ebenfalls voll auf ihre Kosten. Das Angebot an frisch zubereiteten Speisen und gepflegten Getränken lockte zahlreiche Gäste in die gemütlichen Räumlichkeiten, sodass die Sitzplätze mehrfach ausgebucht waren. Wer etwas Süßes zum Dessert suchte, war am Crêpes Stand herzlich willkommen.

Nach diesem sehr gelungenen Turnierwochenende freuen sich die Beteiligten bereits auf die nächste große Veranstaltung – denn vom 19. bis 21. August findet das große Sommerturnier unter freiem Himmel auf der Reitanlage an der Reutestraße statt.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie