Polizei sucht Zeugen eines gefährlichen Überholmanövers

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Nach einem gefährlichen Überholvorgang auf der B32 zwischen Altshausen und Blitzenreute sucht die Polizei nach dem Fahrer einer dunkelgrauen Mercedes-Limousine.

Der Vorfall ereignete sich am Samstag gegen 16.45 Uhr auf der B32 zwischen Altshausen und Blitzenreute, kurz vor der Ortsdurchfahrt Blitzenreute. Den Angaben eines Verkehrsteilnehmers zufolge habe eine dunkelgraue Limousine Mercedes-Benz, vermutlich E-Klasse, auf dem geraden Straßenabschnitt kurz vor Blitzenreute in Fahrtrichtung Weingarten mehrere Fahrzeuge überholt, obwohl Gegenverkehr nahte.

Um einen Unfall zu vermeiden, mussten mindestens ein Motorradfahrer sowie zwei Autofahrer im Gegenverkehr fast bis zum Stillstand abbremsen. Der Überholer setzte seine Fahrt unbeirrt fort.

Das Polizeirevier Weingarten ermittelt nun zu dem Vorfall, es bittet Zeugen und insbesondere die möglicherweise gefährdeten Verkehrsteilnehmer der Gegenfahrtrichtung, sich unter Telefon 0751/803-6666 zu melden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen