Betrunkener Autofahrer gestoppt

Auf den Mann kommt nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr zu.
Auf den Mann kommt nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr zu. (Foto: Symbol: Franziska Kraufmann/dpa)
Schwäbische Zeitung

Mit einem Atemalkoholgehalt von mehr als 2,3 Promille ist ein Autofahrer am Dienstag gegen 22.30 Uhr auf B 32 unterwegs gewesen.

Der Fahrer wurde laut Polizei auf der Blitzenreuter Steige von einer Polizeistreife kontrolliert. Aufgrund der deutlichen Anzeichen für den trunkenen Zustand des 34-Jährigen, musste er die Beamten zur Entnahme einer Blutprobe in ein Krankenhaus begleiten. Auf ihn kommt nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr zu. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Mehr zum Thema

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen