Rollerfahrer landet schwer verletzt in Vorgarten

Lesedauer: 1 Min

Rollerfahrer landet schwer verletzt in Vorgarten in Fleischwangen.
Rollerfahrer landet schwer verletzt in Vorgarten in Fleischwangen. (Foto: Andre Kolm/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein 17-Jähriger ist am Dienstag gegen 17 Uhr an der Einmündung Kirch-/Rathausstraße schwer verletzt worden. Dabei entstand laut Polizeibericht ein Sachschaden von 8000 Euro. Der Rollerfahrer missachtete beim Abbiegen in die Kirchstraße die Vorfahrt eines entgegenkommenden 46-Jährigen und streifte dessen Fahrzeug. Wie die Polizei mitteilt, stürzte der junge Mann durch die Kollision, rutschte etwa fünf Meter über die Fahrbahn und blieb schwer verletzt in einem Vorgarten liegen. Hinzugerufene Rettungskräfte brachten den Jugendlichen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen