Vorstand der CDU Bodnegg in Neuwahlen bestätigt

 Von links: H. Noppel, C. Bock, Claudia Metzler, S. Groß, Maria Pfeiffer, MdL A. Schuler, M. Fuchs und Chr. Natterer.
Von links: H. Noppel, C. Bock, Claudia Metzler, S. Groß, Maria Pfeiffer, MdL A. Schuler, M. Fuchs und Chr. Natterer. (Foto: Florian Gessler)
Externer Leser-Inhalt

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.

Der CDU-Gemeindeverband Bodnegg hielt am Freitag, 6. Mai seine Jahreshauptversammlung mit Wahlen im Gasthof Nußbaumer ab, bei der im Anschluss der CDU-Bundestagsabgeordnete Axel Müller direkt aus Berlin berichtete.

Nach offizieller Begrüßung berichtete der CDU-Vorsitzende Heinz Noppel über die letzten zwei Jahre, die coronabedingt leider relativ ruhig verlaufen mussten. Erst im letzten Herbst konnten Anfang September die Aktivitäten wieder aufgenommen werden

Für ihre langjährige Mitgliedschaft und Engagement wurden Martin Bauhofer, Clemens Bock, Matthias Bröhm, Martin Fuchs, Siegbert Groß, Erwin Igel, Claudia Metzler, Franz Waggershauser und Zimmermann Erika für 25 Jahre, Maria Pfeiffer für 40 Jahre, Manfred Fuchs für 50 Jahre und Theo Sterk für 60 Jahre Treue ausgezeichnet und vom CDU-Vorsitzendem Heinz Noppel und Kreisvorsitzendem Christian Natterer beglückwünscht.

Bei den anschließenden Wahlen wurde der bisherige Vorsitzende Heinz Noppel einstimmig in seinem Amt bestätigt. Als Stellvertreter wurden Beate Geßler sowie neu Florian Geßler (gleichzeitig Schriftführer) gewählt. Weiterhin bleiben dem Vorstand Stefan Wagner als Kassenwart sowie Claudia Metzler, Ralf Buchmann und Josef Marschall als Beisitzer erhalten. Ein Herzliches Dankeschön geht an den bisherigen Stellvertreter Christoph Buchmann, der wegen beginnendem Studium leider aus dem Vorstand ausscheidet.

Bei seinem Grußwort ging der CDU-Kreisvorsitzender Christian Natterer neben seinem Dank für das politische Engagement des CDU-Gemeindeverbandes Bodnegg auf die derzeitigen Beratungen zur Neustrukturierung der OSK ein. Hier bemüht sich die CDU-Kreistagsfraktion mit Gesprächen vor Ort und intensiver Beschäftigung mit den Gutachten eine langfristige Lösung für die bestmögliche Gesundheitsversorgung unseres Landkreises zu finden.

MdL August Schuler richtete seinen Dank an die zahlreich erschienenen Mitglieder und berichtete kurz von seiner Arbeit im Landtag.

Im Anschluss an den offiziellen Teil der Jahreshauptversammlung gab uns unser direkt gewählter Bundestagsabgeordneter Axel Müller einen sehr interessanten Einblick in das aktuelle politische Geschehen in Berlin und wie die CDU in der Opposition ihre Arbeit aufgenommen hat.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie