Junge Autofahrerin überschlägt sich bei Bodnegg mehrfach

Lesedauer: 2 Min
 Auf der B 32 zwischen Ravensburg und Amtzell hat sich das Auto einer 21-Jährigen bei einem Unfall mehrfach überschlagen.
Auf der B 32 zwischen Ravensburg und Amtzell hat sich das Auto einer 21-Jährigen bei einem Unfall mehrfach überschlagen. (Foto: Patrick Seeger/dpa)
Schwäbische Zeitung

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 32 bei Bodnegg ist eine 21-jährige Autofahrerin am Sonntag gegen 15.20 Uhr verletzt worden. Ihr Auto überschlug sich bei dem Unfall mehrfach. 

Vermutlich war die Frau auf regennasser Fahrbahn zu schnell unterwegs, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung.

Die 21-Jährige fuhr mit ihrem Opel Corsa auf der Bundesstraße von Ravensburg in Richtung Amtzell und geriet in Höhe Moosing zu Beginn einer Rechtskurve zu weit nach links. Beim Versuch, gegenzulenken, verlor die junge Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach rechts von der Straße ab, wo die Fahrzeugfront an einer leicht erhöhten Wiesenzufahrt einstach und sich das Auto mehrmals überschlug.

8000 Euro Sachschaden

Nachdem Ersthelfer das auf der Seite liegende Auto wieder auf die Räder gestellt hatten, konnten die 21-Jährige und ihr 24-jähriger Beifahrer aus dem Fahrzeug aussteigen. Während die Frau verletzt wurde, blieb der junge Mann nach ersten Feststellungen unverletzt.

Die Unfallstelle, an der auch die Freiwillige Feuerwehr Amtzell im Einsatz war, musste für die Dauer der Einsatzmaßnahmen zeitweise halbseitig gesperrt werden. Das Auto, an dem Totalschaden von rund 8000 Euro entstand, wurde von einem Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen