Alexander Matt wird Schulleiter

Lesedauer: 2 Min

Zum kommenden Schuljahr gibt es einen Wechsel in der Schulleitung am Bildungszentrum Bodnegg. Gabriele Rückert, über 14 Jahre Rektorin des Bildungszentrums, wird am 9. Juli 2018 offiziell verabschiedet und geht in den Ruhestand. Ihre Nachfolge tritt ihr bisheriger erster Stellvertreter Alexander Matt an, der bereits seit 2014 am Bildungszentrum unterrichtet. Der 48-Jährige ist in Singen geboren und in Pfullendorf aufgewachsen. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt in Kressbronn, von wo er in der Regel mit dem Fahrrad nach Bodnegg zum Unterricht startet. In Kressbronn war er auch etliche Jahre als Lehrer tätig. Im Schussental ist er bekannt, weil er von 1997 bis 2000 als Lehrer am Klösterle in Ravensburg und 2008 an der Volkshochschule in Weingarten tätig war. Im Jahr 2012 hat er das regionale Bildungsbüro am Landratsamt Ravensburg geleitet. Das Bildungszentrum mit Grundschule, Werkrealschule und Realschule besuchen aktuell 680 Schülerinnen und Schüler, die von einem Kollegium mit 85 Lehrkräften unterrichtet werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen