Zwischen Bergatreute und Enzisreute könnte ein Windpark entstehen

Für Abonnenten
Videodauer: 00:34
Zwischen Bergatreute und Enzisreute könnte ein Windpark entstehen
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Zwischen Bergatreute und Enzisreute könnte ein Windpark entstehen (Foto: ViMP / ViMP Import)

Momentan ist ein Allgäuer Energieunternehmen mit konkreten Planungen beschäftigt. Das bestätigen Recherchen der „Schwäbischen Zeitung“. Wie viele Windkraftanlagen allerdings gebaut werden sollen, ist...

Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung

Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.

Momentan ist ein Allgäuer Energieunternehmen mit konkreten Planungen beschäftigt. Das bestätigen Recherchen der „Schwäbischen Zeitung“. Wie viele Windkraftanlagen allerdings gebaut werden sollen, ist noch nicht klar. Die Windräder könnten unter Umständen eine Nabenhöhe von 160 Metern haben. Zum Vergleich: Das Ulmer Münster ist 162 Meter hoch. Bereits 2014 hat es erste Vorüberlegungen zu einem Windpark an dem Standort gegeben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen