Helmfried Schäfer bleibt einziger Kandidat

Lesedauer: 1 Min
 Helmfried Schäfer
Helmfried Schäfer (Foto: Gemeinde)

Nach dem Bewerbungsschluss für die Bürgermeisterwahl in Bergatreute ist klar, dass Amtsinhaber Helmfried Schäfer bei der Wahl am 7. Oktober der einzige Kandidat ist.

Der amtierende Bürgermeister, der im Oktober 2002 zum ersten Mal zur Wahl antrat und 2010 wiedergewählt wurde, will damit in seine dritte Amtszeit starten. Der 56-jährige Schäfer ist verheiratet, Vater von zwei erwachsenen Kindern und wohnt bereits seit fast 16 Jahren in Bergatreute.

Die Wahl am 7. Oktober findet in der Bergatreuter Gemeindehalle statt, wo zwei Wahlbüros eingerichtet werden für den Innen- und Außenbezirk. Den Vorsitz im Gemeindewahlausschuss hat der erste Stellvertreter des Bürgermeisters Josef Forderer übernommen, die Wahlleitung aus dem Rathaus Myriam Kober.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen