Verleihung der WKBV-Ehrennadel

 Gruppenfoto aller Ehrenpreisträger.
Gruppenfoto aller Ehrenpreisträger. (Foto: Manuel Erens/SKC Berg)
Externer Leser-Inhalt

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden insgesamt zwölf Mitgliedern vom SKC die Ehrennadel vom Württembergischen Kegler- und Bowlingverband überreicht. Aufgrund von Corona ergab sich in den letzten Jahren kein passender Anlass, diese Ehrungen durchzuführen. Umso erfreulicher empfand es Georg Buß (1.Vorstand SKC Berg), dass die Ehrungen nun haben stattfinden können. Diese Auszeichnungen erhalten die Spieler:innen für langjährige Mitgliedschaft und für deren ehrenamtliche Einsätze rund um den Kegelsport. Je Mitgliedsjahr im WKBV wird ein Punkt vergeben, je Wahlamt im Verein ein weiterer. Zusätzliche Zwei Punkte erhält man für ein Wahlamt auf Bezirks- beziehungsweise Sektionsebene.

Mit der Ehrennadel in Bronze wurden Stephan Hartwig, Walter Hecht, Marie-Luise Sachs, Tanja Keller, Hans-Peter Saile, Thomas Keller und Walter Kellermann ausgezeichnet.

Tanja Hartwig, Dagmar Keller, Thomas Ibele und Achim Staudacher erhielten für ihre Treue und Verdienste die Ehrennadel in Silber.

Daniel Erens wurde für seine langjährigen Dienste als Bezirksjugendwart, seiner Mitgliedschaft im WKBV sowie einer Vielzahl von weiteren ehrenamtlichen Ämtern im Verein die höchste Auszeichnung, die Ehrennadel in Gold, verliehen.

In Abstimmung mit den Verantwortlichen des WKBV übernahm Georg Buß die ehrenvolle Aufgabe seinen Vereinsmitgliedern dies Auszeichnungen zu überreichen.

Leider waren nicht alle Ehrenträger an diesem Tag anwesend, daher erhalten Thomas Keller und Achim Staudacher ihre Ehrennadel zum nächst möglichen Termin nachgereicht.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie