Sachschaden von 12 000 Euro entsteht

Lesedauer: 1 Min
 Sachschaden von 12000 Euro entsteht bei einem Unfall in Berg.
Sachschaden von 12000 Euro entsteht bei einem Unfall in Berg. (Foto: dpa / Friso Gentsch)
Schwäbische Zeitung

Ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 12 000 Euro und zwei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 6.45 Uhr auf der Landstraße 291 in Berg ereignete. Ein 18-jähriger VW-Fahrer befuhr die Ettishofer Straße von Weiler kommend in Richtung L 291. An der dortigen Einmündung missachtete er die Vorfahrt eines 28-jährigen Fahrers und kollidierte mit dessen Mercedes. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen