Drei Verletzte und 55000 Euro Schaden

Lesedauer: 1 Min

Hoher Schaden und drei Leichtverletzte sind die Bilanz eines Auffahrunfalls in Berg.
Hoher Schaden und drei Leichtverletzte sind die Bilanz eines Auffahrunfalls in Berg. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Drei Menschen sind am Samstag gegen 16.45 Uhr bei einem Auffahrunfall auf der B 32 in Berg leicht verletzt worden. Wie die Polizei weiter mitteilt, ereignete sich der Unfall im Bereich zwischen Weiler und Niederbiegen. Der Fahrer eines VW erkannte nicht rechtzeitig das verkehrsbedingte Abbremsen der vorausfahrenden Autos, prallte gegen einen Mercedes und schob diesen auf einen BMW. An den drei beteiligten Wagen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 55 000 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen