Debüt von zwei jungen Talenten

Lesedauer: 1 Min
 Richard Hammerschmidt ist der Jüngste, der je bei den Herren I des SC Berg zum Einsatz kam.
Richard Hammerschmidt ist der Jüngste, der je bei den Herren I des SC Berg zum Einsatz kam. (Foto: SC Berg)
Schwäbische Zeitung

Der vergangene Tischtennis-Spieltag war für den SC Berg ein besonderer. Einmal mehr erntete der Verein die Früchte seiner guten Jugendarbeit. Der 14-jährige Jugendspieler Richard Hammerschmidt spielte erstmals im vorderen Paarkreuz bei den Herren I. Er sei in der Vereinsgeschichteder jüngste bei den Herren eingesetzte Spieler, teilt der SC Berg mit. Mit zwei Siegen gegen starke Gegner und einem Doppelerfolg an der Seite von Thomas Maier war Hammerschmidt zudem maximal erfolgreich. Als Nummer eins der Damen II spielte die 13-jährige Lea Scheuing erstmals bei den Damen und ist nun die jüngste Damen-Spielerin in der Vereinsgeschichte. Mit drei Einzelniederlagen stellte sich bei ihr der erhoffte Erfolg im ersten Einsatz aber noch nicht ein.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen