Berger begehen Palmsonntag

Lesedauer: 1 Min
 Palmsonntag in Berg.
Palmsonntag in Berg. (Foto: Siegfried Heiß)

Bei frostigen Temperaturen und leichter Verspätung (Pfarrer Francis kam direkt vom Gottesdienst in Mochenwangen) sind die Palmen am Palmsonntag auf dem Vorplatz in Berg geweiht worden. Danach folgte eine Prozession mit dem Berger Musikverein bis in die Kirche. Anschließend fand in der vollbesetzten Pfarrkirche „St. Petrus und Paulus“, die weit über das Schussental sichtbar ist, der Gottesdienst zum Palmsonntag mit. Der Palmsonntag ist der sechste Sonntag in der Fastenzeit und der Sonntag vor Ostern. An diesem Tag wird an den Einzug Jesu Christi auf einem Esel in Jerusalem erinnert. Foto: Siegfried Heiß

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen