Angelika Whys wird zum Ehrenvorstand

 Angelika Wyhs erhält Ehrenurkunde.
Angelika Wyhs erhält Ehrenurkunde. (Foto: Manuel Erens/SKC Berg)
Externer Leser-Inhalt

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.

Für Angelika Wyhs war die diesjährige Jahrhesauptversammlung wohl die entspannteste seit Jahren. Im letzten Jahr hat sich unsere Geli dazu entschieden, einen Schritt aus der ersten Reihe zurück zu gehen und hat ihr Amt als 1. Vorstand beim SKC nach 28 Jahren abgegeben – Georg Buß wurde 2021 als ihr Nachfolger gewählt. Eine seiner ersten Amtstaten war der Vorschlag im Vereinsausschuss „Geli“ zum Ehrenvorstand zu benennen. Diesem Vorschlag schloss sich die Gesamtvereinsführung einstimmig an.

Nun musste nur noch ein geeigneter Anlass für die Ernennung gefunden werden. Aufgrund von Corona fanden jedoch im Jahr 2021 keine Veranstaltung mit würdigendem Rahmen statt, daher konnte diese Ehrung erst im Rahmen der Hauptversammlung durchgeführt werden.

Angelika Wyhs kann in ihrer Aktiven Zeit auf über 420 Spiele für den SKC zurückblicken und war immer da, wenn man sie braucht. Auch wenn ihre Kegelschuhe inzwischen am Nagel hängen, ist sie von den Bahnen nicht wegzudenken. Nahezu bei jedem Spiel der Damen ist sie als Unterstützung dabei. Zudem ist sie immer ganz vorne mit dabei, wenn es um Bahndienste im Jugendbereich oder bei Sportevents geht. Wir freuen uns bereits jetzt auf viele weitere schöne Momente mit dir.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals recht Herzlichst für deine Verdienste und Beiträge für deinen SKC bedanken und freuen uns, dass wir mit der Ernennung zum Ehrenvorstand einen kleinen Teil zurückgeben konnten.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie