Unbekannte brechen Zigarettenautomaten auf

Lesedauer: 1 Min
ARCHIV¬_- SYMBOLBILD -Das eingeschaltete Blaulicht eines Polizeifahrzeuges  am 09.06.2010) in Maºnchen (Oberbayern). Bei dem sch
ARCHIV¬_- SYMBOLBILD -Das eingeschaltete Blaulicht eines Polizeifahrzeuges am 09.06.2010) in Maºnchen (Oberbayern). Bei dem schweren Busunfall am__Schaðnefelder Kreuz nahe Berlin nahe Berlin sind am Sonntag (26.09.2010) mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Das sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. (Foto: Archiv- Stephan Jansen / dpa)
Schwäbische Zeitung

Auf Bargeld hatten es vier unbekannte Täter abgesehen, die das Geldscheinfach eines Zigarettenautomaten am Dienstag gegen 23.45 Uhr in der Schachener Straße in Baindt gewaltsam aufhebelten, teilt die Polizei mit. Die Täter flüchteten unerkannt. Zwei der Täter trugen weiße Masken und waren vollständig schwarz gekleidet, der dritte Täter trug ein rotes T-Shirt und der Vierte führte einen Rucksack mit sich. Zeugen, die verdächtige Personen gesehen haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Weingarten unter Telefon 0751 / 8036666 zu melden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen