Mann wendet auf B 30

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Weil er nicht in einen Stau fahren wollte, hat ein 64-jähriger Renault-Fahrer am Donnerstag gegen 17.45 Uhr auf der B 30 zwischen Enzisreute und Gaisbeuren gewendet und dabei einen Unfall verursacht. Er übersah einen entgegenkommenden 52-jährigen BMW-Fahrer und kollidierte mit diesem. Bei der Kollision wurde auch ein hinter dem BMW fahren VW eines 54-Jährigen beschädigt. Während der Einsatzmaßnahmen kam es für rund eine Stunde zu Verkehrsbehinderungen. Es entstand laut Polizei ein Gesamtschaden von mehreren Tausend Euro.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen