Auto kommt bei Starkregen von der Fahrbahn ab

Schwäbische Zeitung

Bei einem Unfall auf der B 30 bei Baindt ist am Montagabend hoher Sachschaden in Höhe von rund 10 000 entstanden.

Ein 28-jähriger Autofahrer kam nach Polizeiangaben auf der B30 bei Baindt aufgrund des plötzlich eintretenden Starkregens nach links von der Fahrbahn ab und touchierte die Leitplanke. Nachdem er davon abprallte, rutsche er eine rund zwei Meter hohe Böschung rechts neben der Fahrbahn herunter und kam schließlich zum Stehen. Der Fahrer blieb unverletzt.

Mehr zum Thema

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen