Neuer Konrektor an der Achtalschule Baienfurt

Lesedauer: 1 Min
Marius Vees
Marius Vees (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Als Nachfolger von Konrektor Werner Fürst, der am 31. Juli in Ruhestand gegangen ist, hat das Staatliche Schulamt Markdorf zum 1. August Marius Vees (Foto: privat) an die Achtalschule Baienfurt berufen. Vees hat sich in einem anspruchsvollen Auswahlverfahren gegen mehrere Mitbewerber durchgesetzt, teilt die Schule mit. In den vergangenen Jahren sammelte er vielfältige berufliche Erfahrungen – auch als Konrektor. So hat sein beruflicher Werdegang als Lehrer an der Grund- und Hauptschule Burgrieden begonnen. Anschließend wurde er Konrektor an der Schulgemeinschaft Argental. Von da aus wechselte er als Konrektor zuerst an die Stefan-Rahl-Schule in Obereschach und dann an die Gemeinschaftsschule Kuppelnau in Ravensburg. Marius Vees ist verheiratet und hat drei Kinder.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen