Mann wirft Fensterscheibe ein

Lesedauer: 1 Min

Die Tat ereignete sich an einer Asylbewerberunterkunft.
Die Tat ereignete sich an einer Asylbewerberunterkunft. (Foto: Archiv: dpa/Marcus Führer)
Schwäbische Zeitung

Wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruchs muss sich ein 21-Jähriger verantworten, der sich laut Polizei trotz bestehendem Hausverbot in einer Asylbewerberunterkunft in der Fabrikstraße aufhielt. Dort warf er betrunken mit einer Bierflasche die Fensterscheibe eines Unterkunftsgebäudes ein.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen