Internationales Jugendkapellentreffen in Baienfurt

Lesedauer: 2 Min
Zum internationalen Jugendkapellentreffen in Baienfurt gibt es am Samstag ein großes gemeinsames Konzert.
Zum internationalen Jugendkapellentreffen in Baienfurt gibt es am Samstag ein großes gemeinsames Konzert. (Foto: SZ-Archiv)
Schwäbische Zeitung

Das internationale Jugendkapellentreffen mit vielen jungen Musikern aus den Baienfurter Partnergemeinden Martonvásár, Ungarn und aus der Stadt St. Avertin, Frankreich, findet nur jedes dritte Jahr statt – diesmal in Baienfurt.

Ein großes gemeinsames Konzert aller jungen Musiker aus Martonvásár, aus St. Avertin und aus Baienfurt findet am Samstag, 7. April, ab 18 Uhr in der Gemeindehalle Baienfurt statt. Der Eintritt ist frei.

Ein solch großes Jugendkapellentreffen auf europäischer Ebene mit knapp 90 Musikern aus Ungarn und Frankreich, mit vielen Repräsentanten aus Martonvásár, aus St. Avertin und ebenso aus der Region aus Musik, Politik und Gesellschaft sei mit vielen Vorbereitungen verbunden, teilt die Gemeindeverwaltung Baienfurt mit.

Neben vielen weiteren Helfern des Musikvereins habe sich Verena Sorg intensiv für die Beschaffung und Verteilung der Quartiere engagiert, wie die Gemeindeverwaltung mitteilt. Außerdem gelte der Dank allen Baienfurtern, die sich in großer Selbstverständlichkeit und herzlicher Gastfreundschaft bereiterklärt haben, die jungen Musiker für drei Tage bei sich zu Hause aufzunehmen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen