Baienfurt kauft Elektrofahrzeug für Bauhof

Lesedauer: 1 Min

Ein weiteres E-Fahrzeug für den Bauhof sei bereits bestellt, außerdem seien mehrere E-Tankstellen in Planung, teilt die Gemeind
Ein weiteres E-Fahrzeug für den Bauhof sei bereits bestellt, außerdem seien mehrere E-Tankstellen in Planung, teilt die Gemeinde Baienfurt mit. (Foto: Symbol: Jan Woitas/dpa)
Schwäbische Zeitung

Die Gemeinde Baienfurt hat für den Bauhof ein Elektrofahrzeug angeschafft. Damit wolle man mit Vorbildfunktion einen weiteren effektiven Beitrag zum Schutz von Natur und Umwelt leisten, sagt Bürgermeister Günter Binder.

„Ein ausgeglichener Naturhaushalt in unserem Umfeld erhöht gleichzeitig auch die Lebensqualität für unsere gesamte Bürgerschaft“, so Binder. Die Anschaffung des Elektrofahrzeugs sei ein erster Schritt dazu, weitere Schritte sollen folgen.

So sei ein weiteres E-Fahrzeug für den Bauhof zum Einsammeln von Abfällen bereits bestellt, außerdem seien mehrere E-Tankstellen in Planung.

Erst jüngst wurde beschlossen, für kommunale Einrichtungen nur noch Ökostrom einzusetzen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen