650 Liter Decklack ausgelaufen

Lesedauer: 2 Min
Feuerwehreinsatz Baienfurt Feuerwehr
Feuerwehreinsatz Baienfurt Feuerwehr (Foto: Feuerwehr)
Schwäbische Zeitung

Rund 650 Liter flüssiger Decklack sind am Montagabend auf einem Lastwagenanhänger in einem Speditionsunternehmen bei Baienfurt/Niederbiegen ausgelaufen. Personen wurden keine verletzt. Das teilt Florian Bodenmüller, Fachberater Öffentlichkeitsarbeit der Feuerwehren des Landkreises Ravensburg, mit.

Gegen 18 Uhr wurde die Feuerwehr Baienfurt am Montag in das Industriegebiet bei Niederbiegen gerufen. Anrufer eines Speditionsunternehmens melden den Austritt einer Flüssigkeit, welche auf einem Lastwagenanhänger verladen war. Bei Ankunft der Einsatzkräfte konnte Decklack als Flüssigkeit ausgemacht werden, welche sich bereits in die Kanalisation ausgebreitet hatte. Die Maßnahmen der Feuerwehren bestand darin, die ausgetretene Flüssigkeit mit Wasser zu verdünnen. Die nicht betroffene Ladung des Anhängers wurde in Sicherheit gebracht. Neben der Feuerwehr Baienfurt mit 30 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen, war auch die Feuerwehr Ravensburg Abteilung Stadt mit dem Abrollbehälter Saug sowie die Polizei an der Einsatzstelle. Der Einsatz dauerte etwa drei Stunden.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade