Sonderprogramm der Landesregierung: Ministerpräsident besichtigt Wurzacher Ried

Videodauer: 02:28
Sonderprogramm der Landesregierung: Ministerpräsident besichtigt Wurzacher Ried

Unser Bundesland ist Lebensraum für rund 50.000 Tier- und Pflanzenarten. Ganze 40 Prozent davon sind bereits gefährdet. Diese alarmierenden Worte sprach Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei der ersten Sitzung zum sogenannten Sonderprogramm Biodiversität in der vergangenen Woche. Dieses Sonderprogramm hat die Landesregierung in den Koalitionsvertrag aufgenommen. Konkret bedeutet es, dass das Land 36 Millionen Euro für Maßnahmen im Naturschutz zur Verfügung stellt, unter anderem auch für den Moorschutz. Deshalb hat sich der Ministerpräsident jetzt das Moorgebiet Wurzacher Ried in Bad Wurzach angesehen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen