Ist Sepp Mahlers Werk noch aktuell?

 Sepp Mahler bei Filmaufnahmen für die SWR-Abendschau.
Sepp Mahler bei Filmaufnahmen für die SWR-Abendschau. (Foto: Foto/Repro: Bernd Guido Weber)
Schwäbische.de

Eine kontroverse Diskussion ist am Sonntagmittag im Bad Wurzacher Leprosenhaus zu erwarten. Thema der Veranstaltung, die um 11 Uhr in der Leprosenkapelle beginnt, ist der Bad Wurzacher Künstler Sepp Mahler, der dort geboren wurde. Der Leprosenhausverein hat Uwe Degreif, Kunsthistoriker aus Biberach, und Volker Sonntag aus Ehingen eingeladen. Sonntag ist Kurator der Mahler-Ausstellung in Meersburg, die an diesem Wochenende beginnt. Die beiden Experten „überprüfen aus verschiedenen Blickwinkeln, inwieweit dem Werk Mahlers heute eine neue Relevanz zukommt“, schreibt der Verein der Freunde und Förderer des städtischen Leprosenhauses, das eine große Sepp-Mahler-Dauerausstellung beherbergt.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie