Wer hat das schönste Rind?

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Auf der Bundesjungzüchterschau für Braunvieh waren auch Züchter aus Bad Wurzach und Leutkirch erfolgreich. Das geht aus einer Pressemitteilung der Rinderunion Baden-Württemberg hervor. In Buchloe trafen sich Jungzüchter aus ganz Deutschland, um den Bundessieger in der Vorführung und die schönste Jungkuh zu finden.

Bei den Jüngsten sicherte sich Sonja Brauchle aus Leutkirch-Schorniggelhöfe durch ihr optimales Vorführen und das beste Wissen über Aufzucht und Abstammung einen Champion-Titel. Anna Berger aus Krattenweiler belegte einen guten Platz beim Vorführen und hatte das beste Rind im Ring.

Weitere erfolgreiche Teilnehmer waren Anika und Johannes Brauchle aus Schorniggelhöfe sowie Tobias Müller aus Speckenloch.

Absolutes Highlight waren laut Rinderunion die drei Gruppensiege von Kühen der Familie von Friedrich und Nikolas Sauter aus Krattenweiler. Dieser wurde mit dem Bundes-Champion-Titel der Jungkühe mit der Kuh „Infinity“ gekrönt, womit Familie Sauter zum besten Aussteller der Bundesschau avancierte. (sz)

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen