VoBa Ulm-Biberach hat in Bad Wurzach geöffnet

Lesedauer: 2 Min
04.03.2020, Baden-Württemberg, Stuttgart: Das Logo der Volksbank ist auf einem Gebäude in der Innenstadt zu sehen. Der baden-wür
04.03.2020, Baden-Württemberg, Stuttgart: Das Logo der Volksbank ist auf einem Gebäude in der Innenstadt zu sehen. Der baden-württembergische Genossenschaftsverband informiert über die Entwicklung der Volks- und Raiffeisenbanken im Jahr 2019. (Foto: Marijan Murat)
Schwäbische Zeitung

Weiterhin geöffnet hat die Volksbank Ulm-Biberach ihre Geschäftsstelle in Bad Wurzach. Darauf weist das Bankinstitut in einer Pressemitteilung hin.

Die Bevölkerung in Deutschland könne auch in diesen Zeiten darauf vertrauen, dass sie mit Bankdienstleistungen wie gewohnt versorgt wird. „Wir als Volksbank Ulm-Biberach stehen unseren Privat- und Unternehmenskunden auch in dieser schwierigen Situation zur Seite. Das Bankgeschäft läuft weiter, darauf können sich die Bürgerinnen und Bürger verlassen“, erklärt Ralph Blankenberg, Vorstandssprecher der Bank.

Die Öffnungszeiten der Geschäftsstellen bleiben dabei unverändert. Auch die Bargeldversorgung über die Geldautomaten bleibt bestehen. Die Briefkästen der Geschäftsstellen werden regelmäßig geleert, der Zahlungsverkehr wird unverändert aufrecht gehalten. Zudem weist die Volksbank Ulm-Biberach auf die sichere, kontakt- und bargeldlose Bezahlmöglichkeit mit Bank- und Kreditkarten sowie per Smartphone hin. Darüber hinaus ruft sie zur Nachbarschaftshilfe auf.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen