Die Bauplätze „Am Gottesberg II“ werden nun verkauft.
Die Bauplätze „Am Gottesberg II“ werden nun verkauft. (Foto: Archiv: Lang)
Schwäbische Zeitung

Mit der angekündigten zügigen Vermarktung der Bauplätze „Am Gottesberg II“ in Bad Wurzach beginnt die Stadtverwaltung in der kommenden Woche.

Am Dienstag, 11. Februar, findet laut Mitteilung des Liegenschaftsamtes um 19 Uhr im Sitzungssaal von Maria Rosengartens in Bad Wurzach eine Informationsveranstaltung zum Verkauf der zwölf Bauplätze des Baugebiets „Am Gottesberg II“ statt. Sie richtet sich an bauwillige und interessierte Bürgerinnen und Bürger.

An diesem Abend werden die einzelnen Bauplätze mit ihren Größen sowie der Bauplatzpreis und die Vergaberichtlinien vorgestellt.

Bauwillige können sich ab dem 20. Februar drei Wochen lang, bis zum 12. März, über das Portal Baupilot unter www.baupilot.com bewerben.

Der Gemeinderat hatte am 20. Januar die Vergaberichtlinien beschlossen. Zehn Bauplätze soll nach ihm vergeben werden, zwei weitere gegen Höchstgebot.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen