TSG Bad Wurzach gewinnt mit drei Holz

Lesedauer: 1 Min
 Am vergangenen Wochenende durfte nur eine Kegelmannschaft der TSG Bad Wurzach über den Sieg jubeln.
Am vergangenen Wochenende durfte nur eine Kegelmannschaft der TSG Bad Wurzach über den Sieg jubeln. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Die Kegler der TSG Bad Wurzach haben am vergangenen Wochenende wenig Grund zur Freude gehabt. Einzig die erste Herrenmannschaft gewann ihr Spiel in der Verbandsliga.

Verbandsliga, Herren: KV Gammelshausen - TSG Bad Wurzach 2:6. - Gerhard Weber, Thomas Salzig, Rolf Hlawatschek und Maximilian Model haben mit ihren Siegen maßgeblich zum Erfolg der Bad Wurzacher beigetragen. In dem engen Duell war der letzte Satz von großer Bedeutung. Diesen gewann Model, sodass die TSG die Partie mit nur drei Holz für sich entschied.

Regionalliga, Herren: KSV Baienfurt II - TSG Bad Wurzach 6:2

1. Bezirksliga, Herren: SKV Grüne Au Ebingen - TSG Bad Wurzach III 5:3

2. Bezirksliga, Herren: KSV Bergatreute - TSG Bad Wurzach IV 6:2; TSG Bad Wurzach V - KSC Egelfingen 2:6

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen