Tiefbauarbeiten in der Schlossstraße

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Zu Behinderungen wegen Bauarbeiten kommt es kommende Woche in der Schlossstraße.

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, sollen die städtischen Einrichtungen und Verwaltungseinheiten besser mit Glasfaser vernetzt werden. Beginnen sollen die Tiefbauarbeiten am 14. Oktober mit einem ersten Bauabschnitt zwischen Amtshaus und Rathaus in der Schlossstraße, bei dem die Firma Graf Tiefbau aus Leutkirch insbesondere Leerrohre in diesem Bereich verlegen wird.

Betroffen sind überwiegend Gehwegbereiche zwischen den beiden Gebäuden, die entsprechenden Arbeiten werden voraussichtlich drei bis vier Wochen andauern. Die Stadt bittet um Verständnis für eventuell entstehende Einschränkungen.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen