Tag der Amateure in Dietmanns

Lesedauer: 2 Min

 Der Tag der Amateure ist am 14. Oktober.
Der Tag der Amateure ist am 14. Oktober. (Foto: SG Dietmanns/Hauerz)
Schwäbische Zeitung

Das Fußballmagazin „11 Freunde“ hat 2017 den „Tag der Amateure“ ins Leben gerufen. Am Sonntag, 14. Oktober, feiert die SG Dietmanns/Hauerz nun nach eigenen Angaben die Amateure und Kreisligahelden auf den Sportplätzen.

Wie im verganenen Jahr soll sich in Dietmanns alles um die Liebe zum Amateurfußball drehen. Während in der Länderspielpause Ruhe in die Stadien der Bundesliga einkehrt, rolle der Ball über Ascheplätze und Äcker quer durch die Republik und im Vereinsheim herrsche Hochkonjunktur, heißt es. Genau das wollen die Sportler zum Anlass nehmen, um darauf aufmerksam zu machen, wie großartig es sei, den Sportplatz nebenan zu besuchen.

Die SG Dietmanns-Hauerz feiert bei den Heimspielen gegen den FC Scheidegg den Tag. Spielbeginn der zweiten Mannschaft ist um 13.15 Uhr, die erste Mannschaft fängt um 15 Uhr an. Nicht nur feinster Kreisligafußball bekomme man am 14. Oktober zu sehen, sondern auch ein buntes Rahmenprogramm. Es gibt demnach ein Gewinnspiel, Einlaufkinder aus der eigenen Jugend, einen Weizen-Stand mit Hopfen-Smoothies und gekühltes Fassbier, einen Grillstand mit Stadionwurst, das Dietmannser Legendentreffen und Stehplatzkarten für zwei Euro (Frauen haben freien Eintritt).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen