Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: Friso Gentsch/dpa)
Stellv. Redaktionsleiter/Redakteur Bad Wurzach

Zwei kleinere Einsätze hat das Sturmtief, das am Sonntag für viel Wind und Regen gesorgt hat, den Feuerwehren in der Großgemeinde beschert.

Kurz nach 14 Uhr musste die Abteilung Stadt beim Neubau Hallenbad einen Bauzaun von der Straße räumen. Die Kameraden waren wenige Minuten zuvor bereits wegen eines Fehlalarms einer Brandmeldeanlage ausgerückt.

Die Feuerwehr-Abteilung Hauerz wurde ebenfalls kurz nach 14 Uhr wegen eines auf der Straße liegenden Baums im Bereich Kästleswald alarmiert.

Keine Einsätze hatte die Feuerwehr wegen des kurzzeitigen Schneesturms am frühen Montagvormittag.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen