Sternsinger aus St. Verena sind bald unterwegs

Lesedauer: 3 Min
Schwäbische Zeitung

Die Sternsinger der Pfarrgemeinde St. Verena werden vom 2. bis 6. Januar 2020 wieder in den Straßen von Bad Wurzach unterwegs sein. Für diese Aktion sucht die Ökumenische Kurseelsorge Bad Wurzach noch nach fleißigen Sammlern.

Per Aufkleber und Kreide bringen die Kinder und Jugendlichen als die Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ (kurz: 20*C+M+B+20) zu den Menschen. Dabei sammeln sie für Not leidende Kinder in aller Welt. Das Leitwort für 2020 heißt „Frieden!“.

Weltweit größte Solidaritätsaktion

Das Dreikönigssingen hat sich laut der Pressemitteilung der Ökumenischen Kurseelsorge Bad Wurzach inzwischen zur weltweit größten Solidaritätsaktion entwickelt, bei der sich Kinder für Kinder engagieren. Diesmal steht Libanon im Mittelpunkt. Getragen wird die Aktion vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend.

Erste Probe

Kinder und Jugendliche, die Zeit und Lust haben Sternsinger zu sein, sind eingeladen, sich bei der Aktion zu engagieren. Die erste Probe ist am Montag, 9. Dezember, von 17 bis 18 Uhr im Pius-Scheel-Haus. Außerdem sind noch Helfer fürs Begleiten, Fahren und mehr gesucht. Interessierte können sich im Pfarramt St. Verena melden (Telefon: 07564 / 932933, E-Mail: raimund.miller@drs.de).

Nicht nur im Stadtgebiet wird gesammelt

Sternsinger gibt es übrigens nicht nur im „Städtle“ gesucht, sondern im Gebiet der ganzen Seelsorgeeinheit. Wer also – in Arnach, Dietmanns, Eintürnen, Eggmannsried, Haidgau, Hauerz, Seibranz, Unterschwarzach oder Ziegelbach – mitmachen möchte, meldet sich für nähere Informationen im jeweils zugehörigen Pfarramt.

Wichtige Termine für die Teilnehmer sind am Montag, 9. Dezember, 17 bis 18 Uhr, an dem bei der ersten Probe die Lieder und Texte gelernt werden. Die Kleiderprobe erfolgt am Montag, 16. Dezember, von 17 bis 19 Uhr. Alle Proben finden im Pius-Scheel-Haus statt.

An diesen Tagen kommen die Sternsinger

Unterwegs sein werden die Sternsinger dann vom 2. bis 5. Januar 2020 jeweils zwischen 13.30 und 17.30 Uhr im Gebiet der Kirchengemeinde St. Verena. Wie die Ökumenischen Kurseelsorge Bad Wurzach mitteilt, folgen die genauen Daten noch. Am Dreikönigstag, 6. Januar 2020, wird der Gottesdienst um 10.30 Uhr in St. Verena mit den Sternsingern gestaltet. Abschließend gibt es ein gemeinsames Dankesessen für die Sternsinger im Pius-Scheel-Haus.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen